Etikette


Budo (und damit auch Ju-Jutsu) ist mehr als Sport! Es ist ein Weg der Selbstvervollkommnung. Das schließt neben der körperlichen auch die geistige und charakterliche Vervollkommnung ein. Budo-Sportler zeichnen sich aus durch Selbstdisziplin und Willensstärke, verbunden mit Höflichkeit und Bescheidenheit.

Dojo-Ordnung

Dojo-Ordnung zum Download (pdf)

Kleiderordnung

  • Der Ju-Jutsuka trägt einen sauberen Anzug (Gi)
  • Bei Prüfungen und Lehrgängen wird stets ein weißer Gi getragen
  • Mädchen und Frauen tragen ein T-Shirt oder Sporttop unter dem Gi
  • Der Gürtel ist korrekt gebunden (siehe Videoclip unten) und seine Farbe entspricht der erreichten Graduierung

Körperhygiene

  • Der Ju-Jutsuka ist stets gepflegt; er hat kurz gehaltene Zehen- und Fingernägel
  • Schmuck, Uhren etc. dürfen nicht getragen werden, nicht abnehmbarer Schmuck ist mit Tape abzudecken (Verletzungsrisiko)
  • Der Ju-Jutsuka trägt außerhalb der Matte oder des Dojos aus Hygienegründen immer Schuhe (Tabis, Sandalen oder Badelatschen)

Verhalten auf der Matte

  • Der Ju-Jutsuka trainiert immer ruhig, konzentriert, respektvoll und achtsam
  • Eine ordentliche Haltung im Stand, Fersensitz oder Schneidersitz auf der Matte ist selbstverständlich
  • Die Sicherheit und Unversehrtheit des Partners hat stets Vorrang
  • Die Trainingspartner und Wettkampfgegner werden mit Respekt behandelt. Es wird stets fair trainiert oder gekämpft, ohne unsportliche Techniken oder Hintergedanken
  • Der Ju-Jutsuka wahrt immer seine Selbstbeherrschung. Er tritt bescheiden auf und ist durch sein Verhalten für andere ein Vorbild
  • Während des Trainings sind Gespräche zu unterlassen. Um sich zu verständigen, genügen leise und kurze Erklärungen
  • Muss der Ju-Jutsuka die Matte oder das Dojo verlassen, so hat er sich stets beim jeweiligen Lehrer abzumelden
  • Vor und nach den Trainings- oder Lehrgangspausen nehmen Lehrer und Schüler Aufstellung zueinander ein und grüßen im Stand mit Rei

Gürtelbinden

Hier das Video (Youtube) über Gürtelbinden, das mir am besten gefallen hat.

Hier ist noch eins: